Für soziale und technische Innovation

Ein Leben lang zu Hause

Derzeit erreichen wir in Deutschland ein durchschnittliches Lebensalter von über 80 Jahren. Eine einzigartige Entwicklung! Vor allem da die Menschen heutzutage den späteren Jahren sehr viele positive Seiten abgewinnen können: Sie genießen die Ruhe und Gelassenheit, pflegen Interessen und Freundschaften, gestalten ihren Tagesablauf autonom und sorgen für größtmögliche Lebensqualität. Kein Problem, solange man gesund und fit, aktiv und mobil ist.

Jedoch hat die höhere Lebenserwartung auch ihre Schattenseiten: Das Risiko von Erkrankungen, häuslichen Unfällen und Notsituationen steigt, Hilfe und Unterstützung werden erforderlich. Trotzdem will man das selbstbestimmte Leben nicht aufgeben, sondern den Lebensabend im eigenen Zuhause verbringen. Nicht von ungefähr kommt das Sprichwort "Einen alten Baum verpflanzt man nicht."

Die Initiative Hausnotruf hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, für mehr Sicherheit im Alter zu sorgen. Damit Menschen möglichst lange in ihrem vertrauten Umfeld mit einem Höchstmaß an Lebensqualität und Sicherheit leben können.